Warnung

Bitte beachten Sie: Wenn Sie dieses Anmeldeformular ausfüllen, werden Sie auf eine Warteliste gesetzt, da derzeit keine Plätze verfügbar sind.

Weiterbildung: Öffentlichkeitsarbeit in der Rückkehrberatung

30.09.2020 - 12:00 - 01.10.2020 - 16:00
Frankfurt

Mit der aktuellen Flüchtlingssituation ist das mediale Interesse an der Rückkehrberatung deutlich angestiegen. Dies eröffnet zwar auf der einen Seite die Möglichkeit, nicht immer nur über Abschiebungen zu berichten, sondern auch Alternativen zu thematisieren, stellt viele Rückkehrberatungsstellen aber vor eine unvorhergesehene Situation. Wie man am besten in der Öffentlichkeitsarbeit und in Kooperation mit Medien vorgeht, soll in dieser Weiterbildung thematisiert werden.
 
Mögliche Inhalte sind:
•    Vorgehen bei der Informierung verschiedener Zielgruppen wie KlientInnen, ProjektpartnerInnen und MultiplikatorInnen
•    Auswahl geeigneter Informationskanäle und -materialien
•    Formen schriftlicher Veröffentlichungen
•    Was ist bei Projektpräsentationen und -berichten zu beachten?
•    Umgang mit Presseanfragen

Vor Durchführung der Veranstaltung wird es eine Abfrage unter den Teilnehmenden geben, mit der sie ihre spezifischen Fragestellungen und Probleme kurz skizzieren können, damit im Verlauf der Weiterbildung möglichst genau auf diese eingegangen werden kann.

Termin:
30.09 - 01.10.2020

Seminarzeiten:
1. Tag: 12.00* – 17.30 Uhr
2. Tag: 09.00* – 16.00 Uhr
*gemeinsamer Mittagsimbiss

Referent:
Nils Bortloff

Ort:
Frankfurt

Teilnehmerzahl:
max. 24

Vorgesehen für:
Interessierte RückkehrberaterInnen

The email to associate with this registration.
Haben Sie gesundheiltliche Einschränkungen? Wenn ja welche?

Ich habe die Teilnahmekonditionen und die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.