Warnung

Bitte beachten Sie: Wenn Sie dieses Anmeldeformular ausfüllen, werden Sie auf eine Warteliste gesetzt, da derzeit keine Plätze verfügbar sind.

Professionalisierung für RückkehrberaterInnen

24.03.2020 - 12:00 - 25.03.2020 - 16:00
Göttingen

Ziele: Die TeilnehmerInnen erweitern ihr Methodenrepertoire in der Rückkehrberatung und integrieren neue Ansätze in die Arbeit. Sie gewinnen mehr Sicherheit in der eigenen Rolle und profitieren vom Austausch mit anderen. Dazu bringen sie Situationen aus ihrer Beratung ein.

Themen und Fragestellungen:

  • Wie gestalte ich meine Arbeitsbeziehungen im Kontext (Klienten, Arbeitgeber, Partnerorganisationen u.a. Akteure)?
  • Wie gewinne ich ein klares Verständnis der Beratungssituation und handele entsprechend?
  • Erwartungen an mich selbst - von anderen und an andere? Wie wirke ich?
  • Druck aus Situationen nehmen: Wie mache ich das?
  • … insgesamt mehr Klarheit über die eigene Rolle gewinnen

Methodik

  • Arbeit an von TeilnehmerInnen eingebrachten
  • Situationen
  • Input zu hilfreichen Konzepten und Modellen
  • Flexible und kreative Arbeitsweisen wie z.B. Aufstellungsarbeit
  • Transfer in den Alltag

Termin:
24.- 25.03.2020

Seminarzeiten:     
1. Tag: 12.00* – 17.30 Uhr
2. Tag: 09.00* – 16.00 Uhr
*gemeinsamer Mittagsimbiss

ReferentInnen:
N.N.

Ort:
Göttingen

Teilnehmerzahl:
max. 16

Vorgesehen für:     
Der Workshop ist für all jene gedacht, die eine individuelle und intensive Beratung durchführen und nach einer Entscheidung zur Rückkehr auch die konkrete Rückkehr- und Reintegrationsplanung gemeinsam mit den Rückkehrwilligen begleiten.

The email to associate with this registration.
Haben Sie gesundheiltliche Einschränkungen? Wenn ja welche?

Ich habe die Teilnahmekonditionen und die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden.