IntegPlan-Webinare

Aufgrund der Corona-bedingten Veränderungen führt IntegPlan einige Weiterbildungen als Webinare durch.

Ein Webinar ist keine durchgehende Veranstaltung, bei der Sie - etwa wie bei einer Videokonferenz - permanent zu bestimmten Zeiten online sein müssen. Es besteht vielmehr aus folgenden Elementen:

1. Lerneinheiten, die Sie sich bei freier Zeiteinteilung in der Seminarwoche auf unserer Webseite anschauen können (nur Internetbrowser erforderlich)

2. Eine Q&A-Seite, zu der Sie schriftlich Zwischenfragen einsenden können und auf die die Referentin / der Referent die Antworten einstellt (einfach per E-Mail schicken)

3. Eine abschließende Videokonferenz, während der Sie direkt Fragen mit der Referentin / dem Referenten klären können (dafür benötigen Sie eine Konferenzsoftware und die Zustimmung Ihres Arbeitgebers zur Beteiligung an einer Videokonferenz). Die Entscheidung, mit welcher Software diese Videokonferenz ablaufen soll, hängt auch von Ihren Rückmeldungen ab,  welche Software  Sie nutzen dürfen/können (z.B. Zoom, Skype, Mircosoft Teams, Webex, Jitsi, Google meet ...).

Damit sie schon jetzt einen kleinen Endruck davon bekommen wie dieses funktioniert könne Sie hier sich eine kurze Einführung anschauen:

IntegPlan Webinar - Eine Einführung


Die nächsten Webinare: