Weiterbildungen 2023

Liebe Rückkehrberaterinnen und Rückkehrberater,

das Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu und uns erreichen viele Rückfragen zum Fortgang des IntegPlan-Projektes im kommenden Jahr. Darüber möchten wir Sie nunmehr auf der Basis des aktuellen Sachstandes informieren.

  • Das aktuelle AMIF-Projekt endet zum 31.12.2022. Das parallel geförderte Projekt "IntegPlan BMZ" endet zum 30.03.2023.
     
  • Für das AMIF-Projekt haben wir einen mit dem 01.01.2023 beginnenden Folgeantrag gestellt. Bei entsprechender Bewilligung werden wir die Arbeit für drei weitere Jahre fortsetzen können. Da es sich aber um ein neues Projekt handelt, müssen alle unsere Leistungen, die wir nicht mit eigenen Kräften erbringen, neu ausgeschrieben werden: Tagungsorte, Referent/innen usw. Dies nimmt einige Zeit in Anspruch. Wir werden daher einen vollständigen Weiterbildungskatalog gewiss nicht vor April 2023 anbieten können.
     
  • Erste Ankündigungen für 2023 wird es aber bereits dieses Jahr auf der IntegPlan-Webseite geben, da wir für das 1. Quartal noch Webinare anbieten werden, die aus der BMZ-Förderung finanziert werden. Ebenfalls vor einem vollständigen Katalog werden Angebote angekündigt, die wir bereits jetzt mit eigenem Personal planen können.
     
  • Für die kommenden Jahre ist weiterhin eine Mischung aus Webinaren und Präsenzveranstaltungen geplant. Die Fachtagung wird aufgrund der o. g. administrativen Rahmenbedingungen im September 2023 stattfinden, sehr wahrscheinlich in Norddeutschland.
     
  • Bitte beachten Sie, dass wir für die IntegPlan-Einzelfallförderung einen separaten Antrag stellen, der aber wahrscheinlich erst zum 01.05.2023 beginnen wird. Realistischerweise ist davon auszugehen, dass im 1. Halbjahr 2023 keine Anträge auf individuelle Rückkehrförderung bei uns gestellt werden können.
     
  • Nach aktuellem Sachstand werden wir im kommenden Jahr keine Exkursionen mehr anbieten.

Bitte beachten Sie darüber hinaus regelmäßig die Ankündigungen auf der IntegPlan-Webseite. Sobald wir genauere Informationen haben, werden wir Ihnen diese gerne übermitteln.