07 November 2017

Arbeit mit Ehrenamtlichen in der Rückkehrberatung

Ehrenamtliche konstruktiv einbinden in die Rückkehrberatung: Welche Aufgaben können Ehrenamtliche übernehmen? Welche nicht (z.B. rechtliche Fragen klären, Kommunikation mit Behörden)? Umgang mit Herausforderungen in der Beratungsarbeit:
Wie gehe ich mit unterschiedlichen Interessen von Ehrenamtlichen und Klienten um? Tipps zur Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen-Netzwerken


Veranstalter: Micado Migration

Referentin: Petra Barth

Termin: 07.11.2017, 10 - 16 Uhr

Anmeldung bis: 15.09.2017    

Ort: Hoffmanns Höfe, Frankfurt

Vorgesehen für:
Die Weiterbildung wendet sich an BeraterInnen des IntegPlan-Verbundes.
BeraterInnen aus anderen Bundesländern können auf Anfrage zugelassen werden, wenn noch Plätze frei sind.