29 November 2017

Supervision für RückkehrberaterInnen

Gruppen-Supervision als systemischer und ressourcenorientierter Ansatz trägt dazu bei, dass RückkehrberaterInnen sich unter Leitung einer erfahrenen Supervisorin gegenseitig unterstützen und voneinander lernen.

Ablauf und Termine:
Vierteljährlich findet eine ganztägige Supervisionssitzung statt. Die Anmeldung erfolgt für die Sequenz von vier Sitzungen.


Veranstalter: Micado Migration

Referentin:     Karin Beckert

Ort: Hoffmanns Höfe, Frankfurt

Vorgesehen für:
Die Weiterbildung wendet sich an BeraterInnen des IntegPlan-Verbundes.
BeraterInnen aus anderen Bundesländern können auf Anfrage zugelassen werden, wenn noch Plätze frei sind.

Maximale TN-Zahl: 16