04 September 2018

Das ABC der Reintegrationsförderung

Die Fördermöglichkeiten durch Projekte in den Rückkehrländern haben sich in den vergangenen Jahren stark entwickelt. Bestehende Programme wurden erweitert, z.B. ERIN,  und neue Akteure engagieren sich in dem Feld, z.B. BMZ/GIZ. Diese Veranstaltung gibt Orientierung zu den verschiedenen Projekten und Programmen, zu den konkreten Förderangeboten für KlientInnen nach der Ausreise sowie zu Zugangsbedingungen und Antragsverfahren

Ort: Hoffmann Höfe, Frankfurt

!!!Zustatztermin!!!